Rückblick 2016

Wenn man sich umbringen will...macht man das wo am besten? Bei den Freundinnen!!!

"Ein ungleiches Paar"

Turbulente Komödie von Neil Simon
 

Die von ihrem Mann verlassene Ordnungs- fanatikerin Florence Ungar (Brigitte Repa) will sich umbringen. Sie landet aber letztendlich im Appartement ihrer Freundin am Riverside Drive in New York - der allein lebenden, geschiedenen Journalistin Olive (Katrin Vogl).

Sie lebt eher planlos in den Tag hinein, ist spontan und temperamentvoll. Sie kümmert sich nicht groß um Ordnung und Putzen.

In Olives Appartement finden regelmäßig Trivial Pursuit Runden mit den gemeinsamen Freundinnen (Monika Bormeth, Sabine Berthold, Ingrid Koller, Heidi Mahler) statt. Nachdem an diesem Abend Olive und die Freundinnen Florence beruhigt haben, beschließt Olive, Florence bei sich aufzunehmen.


Diese bringt zuerst die verwahrloste Wohnung in Ordnung und übernimmt dann nach und nach die Regie in der "Beziehung" der beiden. Sie kauft ein, kocht und putzt. Zunächst gefällt dies Olive, aber zunehmend geht ihr Florence mit ihrem Putz- und Sauberkeitswahn sowie ihren Eigenarten auf die Nerven. Es dauert nicht lange, bis sich das ungleiche Paar hoffnungslos in den Haaren liegt und ordentlich die Fetzen fliegen.

Die Situation eskaliert, als Florence ein Rendezvous mit den beiden feurigen Spaniern Manolo (Tony Obermayer) und Jesus (Fritz Koller) vermasselt. Olive redet kein Wort mehr mit Florence und setzt sie schließlich vor die Tür.

Doch schon bald eröffnen sich neue Möglichkeiten für Florence und die Katastrophe nimmt ihren Lauf...

 

„Ein ungleiches Paar“ ist eine turbulente Komödie voller Wort- und Situationskomik. Es handelt sich um die weibliche Version von "Ein seltsames Paar", beide aus der Feder von Neil Simon - verfilmt mit Walter Matthau und Jack Lemon. Der Film gewann 1968 den "Laurel Award“ als "Beste Komödie des Jahres".

Weitere Daten und wichtige Fakten zum Stück "Ein ungleiches Paar"...
...finden Sie in unserem Programmheft, das Sie sich durch Anklicken hier downloaden können.

Mehr Impressionen über das Volkstheater Passau erhalten Sie in der Film- und Bildergalerie oder durch einen Blick auf unser Echo in der Presse:

Hier finden Sie uns:

Volkstheater Passau
Klosterberg
Passau - Grubweg
Telefon: +49 171 1062215

 

» Anfahrtskizze «

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Volkstheater Passau [2012-2016]