Verliebt, verlobt, vermittelt

Im heiratswilligen London leitet Constance Beauchamps ein exklusives und anerkanntes Heiratsvermittlungsinstitut. Per Computer und mit einem speziellen Programm werden geeignete Traumpartner ermittelt. Die Erfolgsquote ist überdurchschnittlich hoch. Dass jemand nicht vermittelt werden kann, kommt äußerst selten vor. So aber ist es bei Jeremy Grover - schlichtweg ein hoffnungsloser Fall!

 

Jedes Jahr bekommt er - wie alle anderen unvermittelbaren Klienten der Agentur - ein paar vom Computer erstellte, aufmunternde Worte per Mail zugesandt. Jeremy glaubt allen Ernstes, aus den genormten Computerbriefen des Instituts versteckte Liebeserklärungen der Chefin Constance herauszulesen. Fortan versucht er, Constance von seiner Liebe und seinen Heiratsabsichten zu überzeugen.

 

In ihrer Verzweiflung behauptet sie einfach, sie sei bereits verheiratet. Mit Godfrey, der seinerseits nicht die geringste Ahnung hat und lediglich einen Mann für seine Tochter sucht. Schlag auf Schlag wird das Chaos immer größer, sodass selbst der souveränen Sekretärin Diana die Dinge über den Kopf wachsen und sich Jeremy sogar vom Balkon stürzen will...

 

Ob Jeremy oder die anderen Heiratswütigen in dem angerichteten Chaos am Ende doch noch ihren Traumpartner finden?

Lassen Sie sich überraschen!

 

„Die Balkonszene“ (Originaltitel: The Balcony Scene) ist eine spritzig-leichte Komödie mit witzigen Missverständnissen und vielen komischen Situationen. Dafür verantwortlich zeichnen sich die beiden britischen Autoren und Schauspieler John Chapman und Anthony Marriott.

Weitere Daten und wichtige Fakten zum Stück "Die Balkonszene"
finden Sie in unserem Programmheft, das Sie sich hier downloaden können:

Programmheft Die Balkonszene.pdf
PDF-Dokument [13.0 MB]

Hier die ersten Proben-Schnappschüsse:

Sollten Sie die Möglichkeit haben, an geeigneter Stelle unser Plakat aushängen zu können, so freuen wir uns, wenn dadurch noch mehr Menschen von unserem Tun erfahren. Dafür können Sie sich hier nachfolgend durch einen Klick das Plakat downloaden.

A3-Plakat "Die Balkonszene"
Das Plakat wurde im Format A3 angelegt. Natürlich können Sie mit der Druckeinstellung "An Seite anpassen" die Datei auch auf A4 ausdrucken.
Plakat_Die Balkon-Szene_2017_A3.pdf
PDF-Dokument [19.9 MB]

Lust bekommen ? Premiere des Stücks ist am 23. September 2017. Für weitere Aufführungstermine und die Möglichkeit zur Kartenreservierung wählen Sie bitte:

 

          »Aufführungstermine«                 »Karten & Reservierungen«

Bei jeder Aufführung stellt der Party-Service Heller vorher, während der Pause und auch nach der Vorstellung auf der Dachterrasse des Klosterbergs leckere Speisen und erfrischende Getränke für Sie bereit. Genießen Sie dabei den herrlichen Ausblick auf die Stadt Passau.

Wir freuen uns jetzt schon auf die neue Spielzeit - vor allem, wenn SIE live mit dabei sind!

Ihr Team des Volkstheaters
 

Hier finden Sie uns:

Volkstheater Passau
Klosterberg
Passau - Grubweg
Telefon: +49 171 1062215

 

» Anfahrtskizze «

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Volkstheater Passau [2012-2016]